Bekanntmachung zur Planung und Ausschreibung

Die Gemeinde Neuhausen konzipiert derzeit Größe, Aussehen und Fertigungstechnologie von 8 künstlerisch gestalteten Attraktionspunkten entlang der Mountainbikestrecke 8000er Blockline, die auf Flurstücken in den Kommunen Altenberg, Hermsdorf, Frauenstein, Mulda, Dorfchemnitz, Sayda, Kurort Seiffen und Neuhausen errichtet werden sollen.
Die Ausschreibung für die Herstellung der künstlerisch gestalteten Attraktionspunkte erfolgt ab Dezember 2020 im Rahmen einer Förderung  nach der Leader-Richtlinie. Der geschätzte Wert für die Herstellung und das Aufstellen der Objekte beträgt 240.000 Euro inkl. MWSt.
Auftraggeber ist die Gemeindeverwaltung Neuhausen und kann bezüglich der zu vergebenden Leistungen über Telefon 037361/15970 oder per e-mail post@gemeinde-neuhausen.de kontaktiert werden.
Detaillierte Ausschreibungsunterlagen finden Sie zu gegebenem Zeitpunkt HIER.