Die Pyramide am Wenzelplatz ist schon seit ca 40 Jahren nicht von ihrem Platz wegzudenken. Nachdem der Zahn der zeit mächtig genagt hatte, rief der Tourismusverein 2009 zu einer Spendenaktion auf. Viele Neuhausener folgten diesem Aufruf und so konnte im November 2011 die neue Pyramide angeschoben werden. Auf ihr drehen sich fürs Erzgebirge typischen Figuren wie Nussknacker, Weihnachtsmann, aber auch die Figuren der Weihnachtsgeschichte. 2017 konnte dann, auch aus Spenden finanziert, eine Sommerbestückung eingeweiht werden. Auch hier sind Figuren mit Neuhausener Bezug, wie z.B. ein Glasbläser, Bademeister, Fussballspieler oder Radfahrer zu sehen.


Kontaktdaten:

Webseite:

E-Mail:

Telefon:


Entfernung:km