Termin Vogelschießen 2021:    23. – 26. Juli 2021

Das Programm wird in Kürze hier veröffentlicht.

1890 und 1891 fanden erstmals in Cämmerswalde Vogelschießen statt. Ab 1965 lebte die Tradition wieder auf Seit 1965 findet das Fest jährlich am letzten Wochenende im Juli statt und hat sich zum gesellschaftlichen Ereignis für den Ort und die Umgebung entwickelt. An der Organisation und Ausgestaltung sind mehrere Vereine und engagierte Privatpersonen beteiligt. 

Das Volksfest startet freitags in Neuwernsdorf mit Lampionumzug und Musik im Festzelt. Samstags findet in Cämmerswalde ein Fussball-Turier statt. Abends spielt eine Disko zum Tanz. Der Sonntag steht unter dem Zeichen des großen Festumzuges, zu dem Schützenkönig und -königin abgeholt und zum Festplatz gebracht werden. Im Anschluss wird beim Wettschießen der neue Schützenkönig ermittelt und am Abend zum Schützenball ordentlich gefeiert. Montags klingt das Fest mit Blasmusik aus.