Herzlich Willkommen

Liebe Bürger, liebe Gäste,
ich freue mich, dass Sie auf den Internetseiten der Gemeinde Neuhausen/Erzgeb. vorbeischauen. Wir möchten Ihnen Aktuelles und Wissenswertes über unser Gemeindeleben und unsere touristischen Angebote nahebringen. Neuhausen liegt idyllisch im Flöhatal, am Fuße des 789m hohen Schwartenberges. Gemeinsam mit seinen Ortsteilen Dittersbach, Frauenbach, Heidelbach, Cämmerswalde, Rauschenbach, Neuwernsdorf und Deutschgeorgenthal ist es, für uns und viele unserer Gäste „der schönste Fleck im Erzgebirge“.
Das Ortsbild Neuhausenes ist geprägt von Schloss Purschenstein, einer ehemaligen Zoll- und Geleitburg am Handelsweg „Alte Salzstraße“, der unser Ort seine Entstehung verdankt.

nachrichten

Unsere Sozialen Netzwerke

02.09.2021

Wander – Informationen



Geführte Wanderungen im September

11.09.2021 zur Einweihung Sitzgruppe Biermannkreuzung

21.09.2021 Auf alten Schmugglerpfaden ins Böhmische

22.09.2021 Auf (fast) vergessenen Pfaden um Neuwernsdorf

25.09.2021 Flajer Aussichten und Flößergeschichten

Weitere Informationen in den Veranstaltungen.

KontakT

Gemeindeverwaltung
Neuhausen/ Erzgeb.

post@gemeinde-neuhausen.de
Tel.: 037361 15970

Touristinformation
Neuhausen/ Erzgeb.
alle touristischen Belange
tourismus@gemeinde-neuhausen.de
Tel: 037361 159777

Kalender

Sep
25
Sa
Wanderung: Flajer Aussichten und Flößergeschichten @ Parkplatz Deutschgeorgenthal
Sep 25 um 9:00 – 14:30

Kennt ihr den Ausblick von der Pukla Skala oder wisst ihr, was die Talsperre Flaje mit dem Holzflößen zu tun hat? Wandert mit und erlebt herrliche Ausblicke und interessante Geschichte.

Die geführte Wanderung findet im Rahmen der Herbstwanderwoche Erzgebirge statt.

Nähere Informationen findet ihr HIER.

Route verläuft komplett auf tschechischer seite, bitte PA nicht vergessen.

51. Waldsportparklauf @ Waldsportpark Cämmerswalde
Sep 25 um 10:00 – 13:00

Liebe Sportfreunde,

am 25. September 2021 findet unser 51. Crosslauf (Ü-Ei-Lauf) im Waldsportpark Cämmerswalde statt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und verbleiben mit sportlichen Grüßen!

Ausschreibung kann HIER heruntergeladen werden.

Maxim Kowalew Don Kosaken @ Ev-Luth. Kirche Neuhausen
Sep 25 um 19:00 – 21:30

Die Maxim Kowalew Don Kosaken gastieren in der Ev-Luth. Kirche in Neuhausen.

Tickets im Vorverkauf (25,00 €) in der Touristinfo Neuhausen oder im Pfarramt Neuhausen

oder an der Abendkasse für 28,00 €

Okt
2
Sa
Fliegerstammtisch @ Gaststätte am Flugzeug Cämmerswalde
Okt 2 um 14:00 – 17:00

Der Termin für den Fliegerstammtisch vom 25.09.2021 wurde verschoben.

Neuer Termin:

Am 02. Oktober 2021 lädt um 14:00 Uhr in der „Gaststätte Am Flugzeug“ in Cämmerswalde, Hauptstraße 104a, der Flugsportverein Schwartenberg e.V. zum 297. Fliegerstammtisch ein.

Thema: Der Flug­zeug­bau in Dres­den – Historie/Aufbruch/Tragik

 Zu Gast ist mit Dipl.-Ing. Kon­rad Eulitz, ein anerkannter Luft­fahrt­spe­zia­list, der auf­grund sei­ner Erfah­run­gen mit der Dres­de­ner Luft­fahrt­in­dus­trie die Geschich­te des Flug­zeug­baus in Dres­den uns näher brin­gen wird.

In sei­nem Vor­trag wird er den Auf­bau der Luft­fahrt­pro­duk­ti­on der DDR, die Seri­en­pro­duk­ti­on der Ilju­schin IL-14P, die Ent­wick­lung und den Seri­en­be­ginn des ers­ten deut­schen

Stahl­ver­kehrs­flug­zeu­ges des Typs 152 sowie das Ende der DDR-Luftfahrtindustrie beleuch­ten.

 

Okt
29
Fr
„Sehnsucht nach DUR“ Konzert mit Stellmäcke und Annett Illig @ Kirche Heidersdorf
Okt 29 um 19:30 – 21:30

Annett Illig und Stellmäcke mit Band

„Sehnsucht nach DUR – Lieder über die Liebe zu Menschen, Inseln und Planeten“

Die Sopranistin Annett Illig war Heilig Abend wieder in der Sendung „So klingts bei uns im Arzgebirg“ im MDR-Fernsehen zu sehen und zu hören. Stellmäckes neue CD „Hinterm Mond“ wurde gerade bei MDR-Kultur ausführlich besprochen und hoch gelobt. Es treffen also an diesem Abend zwei Künstler aufeinander, die inzwischen weit über das Erzgebirge hinaus bekannt sind.
In ihrem zweiten gemeinsamen Programm „Sehnsucht nach DUR“ widmen sie sich internationaler Musik von den Kapverdischen Inseln, aus Frankreich, Schweden, Argentinien, Kroatien und Deutschland. Lieder von Cesaria Evora, Bratsch, Sofia Karlsson, Michèle Bernard, Leon Gieco, Mercedes Sosa und anderen bekannten Interpreten werden auf eigene Weise nachempfunden und verständlich gemacht durch Texte von Stellmäcke, Barbara Thalheim und Klaus Hoffmann, arrangiert mit außergewöhnlichen Stimmen und grandiosen Instrumentalisten an Piano, Gitarre, Klarinette und Saxophon. Musik und wunderbar erzählte Märchen und Geschichten werden verwoben zu einem außergewöhnlichen Abend für Ohr und Seele.

Kartenvorverkauf in den Touristinfos Neuhausen und Seiffen sowie in den Pfarrämtern Neuhausen und Heidersdorf